Spieledatenbank

Teile deine Spiele und finde jede Menge neue kreative Spielideen!

Die Maschine mit „Schuh-Sound“ 

6 - 14
6 - 25
00:07h
  • Minispiele, Ohne Material

Spielerklärung

Alle Teilnehmer setzten sich in einem Kreis auf dem Boden und ziehen ihre Schuhe dabei aus. Ein Freiwilliger stellt sich in die Mitte des Kreises, er ist der Klang-Experte! Der Klang-Experte hat nun die Aufgabe einem beliebigen Teilnehmer leicht auf den Kopf zu drücken (so als würde er den Knopf einer Maschine bedienen)! Dieser Teilnehmer nimmt nun einen seiner Schuhe (die vor ihm liegen) und beginnt damit einen Rhythmus auf den Boden zu schlagen!

Nun sucht der Klang-Experte sich einen nächsten Teilnehmer aus, den er wiederum leicht auf dem Kopf drückt… dieser Teilnehmer fügt nun einen anderen Rhythmus mit seinem Schuh hinzu! Der Klang-Experte wiederholt nun seinen Vorgang bis alle Teilnehmer irgendeinen Rhythmus schlagen. Merkt der Klang-Experte jedoch das ein Teilnehmer einen Rhythmus schlägt, der gar nicht mit den anderen Rhythmen harmoniert, so kann er durch einen weiteren Knopfdruck diesen Teilnehmer wieder ausschalten und des späteren wieder einschalten.

Haben alle Teilnehmer ihren eigenen Schlagrhythmus gefunden, so gibt der Klang-Experte ein Zeichen, dass die ganze Gruppe die Lautstärke ihres Schlages erhöhen kann, d.h. unsere Klangmaschine ist vollendet (= ist ein schönes Gruppengefühl)!

Ist der Höhepunkt erreicht, so fängt der Klang-Experte langsam wieder an durch ein leichten Knopfdruck verschiedene Teilnehmer auszuschalten (d.h. sie hören auf mit ihrem Rhythmusschlag) bis die Klangmaschine zum Stillstand gekommen ist!

Tipp: Der Klang-Experte sollte darauf achten, dass er sich Zeit nimmt, um zu hören, ob ein Rhythmus sich gut anhört ehe er den nächsten Teilnehmer anschaltet… denn wenn die Teilnehmer „schnell“ hintereinander angeschaltet werden, macht das Spiel weniger Spaß!