IAWM

Das Institut für Aus- und Weiterbildung des Mittelstands ist die Aufsichtsbehörde der dualen mittelständischen Aus- und Weiterbildung.

Es ist also verantwortlich für die Lehrlingsausbildung, die Meisterkurse und für Weiterbildungsangebote. Außerdem ist das IAWM die Interessenvertretung für Handwerk und Mittelstand. Dem Verwaltungsrat gehören sowohl die Direktoren der beiden, sowie Vertreter des Ministeriums, des zuständigen Ministers, von Gewerkschaften und Unternehmen an. Den Verwaltungsratssitzungen wohnt ein Mitglied des RdJ. Es bemüht sich, immer wieder die Perspektive der Jugend in die Verhandlungen einzubringen.