Weiterbildung: Sensibilisierung im Umgang mit Menschen mit einer Beeinträchtigung für den Jugendbereich

Auch in diesem Jahr organisiert der RDJ in Zusammenarbeit mit JeZenTi eine Weiterbildung zum Thema Inklusion.

Die Weiterbildung

Die Resilienzcoaches Jess und Tine von JeZenTi führen dich durch einen interaktiven Kurs der Einblicke in die verschiedenen Arten von Beeinträchtigungen und ihre Auswirkungen auf junge Menschen. Du wirst lernen, wie du eine inklusive Umgebung schaffst, in der sich alle Jugendlichen willkommen und geschätzt fühlen.
Entdecke in unserer Weiterbildung die Chance, jegliche Hemmschwelle zu überwinden und dein Verständnis für Menschen mit Beeinträchtigungen zu vertiefen, insbesondere im spannenden Kontext der Jugendarbeit.

Die Anmeldungen sind bis zum 31. Juli ausschließlich für Jugendorganisationen geöffnet. Sofern nach dieser Frist noch Plätze übrig sind, wird das Anmeldeformular auch für Interessierte aus anderen Sektoren geöffnet.

Wann und wo?

ENTWEDER

Montag, 9. September von 9h bis ca. 16h im Jugendbüro Eupen

ODER

Montag, 16. September von 9h bis ca. 16h im Jugendbüro Eupen

 

Ein Mittagessen wird zur Verfügung gestellt.

Plätze sind begrenzt.

 

Anmeldung

 

Weiterbildung Sensibilisierung im Umgang mit Menschen mit einer Beeinträchtigung für den Jugendbereich

Kontaktdetails

Name(erforderlich)
Mittagessen(erforderlich)
Im Falle von Unverträglichkeiten bitte eine Email an info@rdj.be schicken!