Zusätzliche Koordinator/in für den RDJ gesucht!

Zur Verstärkung unseres Teams
Das Jugendbüro unterstützt den RDJ bisher mit einer Vollzeitkraft, die die Mitglieder des Jugendrates unterstützt. Ab Januar 2020 wird eine zweite Vollzeitkraft für den RDJ über das Jugendbüro eingestellt und somit sind wir auf der Suche nach einem/einer zusätzlicher/zusätzlichen Koordinator/in.

Die zweite Volltagskraft im RDJ wird vor allem mit den Arbeiten in Bezug auf Jugendarbeit betraut. Dadurch übernimmt sie die Koordination und Durchführung der Grundausbildung zum Jugendleiter und wird die themenspezifischen Arbeitsgruppen, wie die AG der Jugendorganisationen, betreuuen, sich um die Koordination, als auch Öffentlichkeitsarbeit dieser Projekte kümmern. Zudem wird sie den RDJ in Steuergruppen zu diesem Thema vertreten. Eine weitere Aufgabe ist die Betreuung von Ehrenamtlich des Verwaltungsrates, der Generalversammlung und verschiedener RDJ-Vertreter. Die Sekretariatsaufgaben werden mit der bereits bestehenden Volltagskraft aufgeteilt. Jede Volltagskraft für den RDJ wird dadurch seinen eigenen Aufgabenbereich haben, wobei ein regelmäßiger Austausch die Voraussetzung für ein guten Ablauf im Jugendrat ist. Die Arbeit im RDJ ist vielseitig und abwechslungsreich und bringt immer neue Perspektiven mit sich!

Ihre Aufgaben:

  • Koordination des Rates der deutschsprachigen Jugend (RDJ)
  • Durchführung der Grundausbildung zum Jugendleiter
  • Management von Projekten des RDJ
  • Begleitung verschiedener Arbeitsgruppen
  • Unterstützung von Ehrenamtlichen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Übernahme von Sekretariatsaufgaben

Ihr Profil:

  • Sie sind eine motivierte, selbstsichere und kommunikative Person
  • Sie können junge Menschen begeistern
  • Sie haben Interesse an der Mitgestaltung neuer und innovativer Projekte
  • Sie sind bereit, ggfs. am Abend und am Wochenende zu arbeiten
  • Sie arbeiten strukturiert und zielorientiert
  • Erfahrungen als Ehrenamtlicher in der Jugendarbeit sind von Vorteil

Wir erwarten:

  • Hochschulausbildung
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und gute Sprachkenntnisse in Französisch und Englisch
  • Kenntnisse über das politische System der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Einen abwechslungsreichen und vielseitigen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung in einem jungen und dynamischen Umfeld
  • Ein starkes Team
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 3. Dezember 2019 an das Jugendbüro,
z.H. Irene Engel, Brauereihof 2 in 4700 EUPEN oder irene.engel@jugendbuero.be

Der RDJ freut sich auf eine/n zusätzliche/n Koordinator/in!