Spieledatenbank

Teile deine Spiele und finde jede Menge neue kreative Spielideen!

Wasserolympiade

15 - 18
4 - 30
01:00h
  • Actionspiele, Außenspiel
  • Ein Spiel von: Horizonte St. Georg Raeren

Material

  • Spiel 1: Tücher (je nach Anzahl der Gruppen)
  • Spiel 2: Bilder aus Zeitschriften
  • Spiel 3: Zahnstocher + Luftballons
  • Spiel 4: Schwämme + leere Flaschen

Spielerklärung

Ziel des Spiels: Das andere Team zu schlagen, indem man mehr Punkte hat. Pro gewonnenes Spiel – 1 Punkt.

Es werden mehrere Spiele gespielt. Ziel ist es, das andere Team zu schlagen und mehr Punkte zu erhalten. Pro gewonnenes Spiel gibt es einen Punkt:

• Spiel 1: Ein Leiter steht/schwimmt im Wasser. Jede Gruppe bekommt ein Tuch. Sie müssen zusammen versuchen das Tuch so trocken wie möglich zurück zu bringen. Die Gruppen schwimmen bis zu dem Leiter und kehren dann wieder um. Es kommt auf Schnelligkeit und Geschicklichkeit an. Für beide Kategorien kann man einen Punkt bekommen.

• Spiel 2: Die jeweiligen Gruppen bekommen Fotos aus Zeitschriften und müssen diese mit anderen Personen nachstellen. Jede Gruppe bekommt die gleiche Anzahl Fotos. Sie bekommen Punkte, je nachdem wie viele Fotos sie mit anderen Personen nachgestellt haben.

• Spiel 3: Jede Gruppe bekommt einen Zahnstocher. Die Gruppen stehen mit den Füßen im Wasser, damit jede Gruppe die gleiche Strecke hat. Es werden 25m weiter für jede Gruppe Luftballons (an einer Kordel festgebunden) hingelegt, welche sie nacheinander mit dem Zahnstocher kaputt machen müssen. Danach laufen sie zur Gruppe zurück und der nächste muss laufen. Der Zahnstocher darf nicht mit den Händen weitergegeben werden!

• Spiel 4: Jede Gruppe bekommt einen Schwamm. Eine leere Flasche pro Gruppe steht ca 25m vom Wasser entfernt. Sie müssen die Flaschen mit dem Wasser vom Schwamm füllen – wie ist jedem selber überlassen. Die Flasche darf nicht bewegt werden.

Man kann so viele Spiele machen wie man möchte. Das Praktische daran ist, dass man zwischendurch auch eine Pause machen kann.