Spieledatenbank

Teile deine Spiele und finde jede Menge neue kreative Spielideen!

Traumreisen

4 - 18
1 - 40
00:20h
  • Abendaktivität, Entspannungsspiele
  • Ein Spiel von: KLJ Ostbelgien

Material

  • ruhige Musik
  • Decken
  • Geschichte
  • (Massagebälle)

Spielerklärung

Was sind Traumreisen?

In Traumreisen, auch Fantasiereisen genannt, werden stark bildbetonte Erlebnisse beschrieben- kaum dagegen Überlegungen und nur wenig lebhafte Aktionen oder Ereignisse. In Traumreisen passiert nicht viel, es sind ruhig gehaltene, beruhigend wirkende Texte. Traumreisen werden deshalb betont langsam vorgetragen, um Raum für die Vorstellungen der Hörer zu lassen.

Über Traumreisen kann anschließend gesprochen werden. Das ist aber nicht unbedingt erforderlich bei Traumreisen, die nur der Entspannung dienen.

Für wen geeignet?

Traumreisen eignen sich für alle Altersstufen. Sobald Kinder Sprache gut verstehen, können sie auch Traumreisen verstehen und auf sich wirken lassen. Auch noch Erwachsenen tun sie gut.

Einstimmung & Ausklang

Um die Kinder sanfter in die Traumreise hineinzuführen und wieder in die Realität zurück zu holen, eignen sich eine Einleitung und ein kurzer Ausklang.

Einstimmungsidee:

Legt euch bequem hin, auf den Rücken, Arme und Beine liegen neben dem Körper, sie überkreuzen sich nicht. Schließt die Augen. Du hörst die Gerâusche um dich, du spürst unter dir den Boden. Die Geräusche werden immer unwichtiger. Bald sind sie ganz gleichgültig – und die Traumreise beginnt.

 

Ausklangsidee:

Und nun kommt die Traumreise zum Ende. Du spürst wieder den Raum um dich, mit den anderen und all den Geräuschen. Wer bereit ist, reckt und streckt sich und öffnet die Augen. Wir setzen uns auf.

 

Auszüge aus „Traumreisen für Kinder – Volker Friedel“

In der Bibliothek der KLJ könnt ihr euch das ganze Buch ausleihen.


Datei-Anhänge