Spieledatenbank

Teile deine Spiele und finde jede Menge neue kreative Spielideen!

The calorie is right

12 - 15
10 - 30
01:45h
  • Außenspiel, Innenspiel, Stadtspiel, Waldspiel
  • Ein Spiel von: Pfadfinder St. Paul

Material

  • Schild mit allen Aufgaben
  • Schild mit Punkten
  • Bilder der verschiedenen Lebensmittel
  • 4 Becher
  • 5 Bälle
  • Kartenspiel
  • 7 Scheine (Münzen)
  • Musik
  • Päckchen mit drei Werten an Kalorien drin
  • Zielscheibe

Spielerklärung

Dieses Spiel basiert auf die Kalorienanzahl in Lebensmittel, durch die sie Münzen/Scheine oder Küchenwerkzeug zu erhalten, um am Nachmittag am Chef-Dinner teilzunehmen. Bei dem Spiel erfahren sie mehr über Lebensmittel und Kalorien.
Die Kinder teilen sich in verschiedene Gruppen ein. Auf einem Schild sind die verschiedenen Aufgaben zu sehen. Jede Gruppe geht dann zu dem Spielleiter mit diesem Schild und sagt, wohin es gehen möchte. Jede Aufgabe kann nur ein Mal gemacht werden. Ein zweites Schild zeigt die Punkte der Teams in Form von Münzen.

Die verschiedenen Aufgaben:
1) Der verlorene Ball: Unter 4 Bechern ist ein Ball versteckt. Nacheinander werden 3 Bilder von Lebensmitteln mit je zwei kcal Werten gezeigt. Wenn die Gruppe den richtigen Wert auswählt, darf sie einen Becher umdrehen, um den Ball zu finden. Wenn sie den Ball findet, gewinnt sie die Runde, in dem sie Münzen bekommt. Fingerfood: Apericube (Käsewürfel) =16 cal, schwarze Oliven = 336 cal, grüne Oliven = 123 cal.

2) Joker: Unter 5 Karten befindet sich ein Joker. Wird dieser gezogen, können sie ein Gerät (Schälmesser) erhalten. Kalorien der Lebensmittel müssen wieder geschätzt werden, es gibt zwei Werte pro Lebensmittel zur Auswahl. Wenn die Gruppe den richtigen Wert auswählt, darf sie eine Karte umdrehen. Sie gewinnt, wenn sie den Joker findet. Dessert (auf 100g): M&M’s: 526 cal, weiße Schokolade: 570 cal, Vollmilchschokolade: 550 cal, dunkle Schokolade: 520 cal, Nutella: 530 cal.

3) Die 7 Scheine: Die Gruppe muss die Anzahl an Kalorien eines Hamburgers herausfinden. Am Anfang der Runde hat sie 7 Ein-Dollar-Scheine. Nun gibt sie eine Schätzung für die Anzahl an Kalorien in einem Hamburger ab. Ist die Schätzung falsch, verliert die Gruppe einen Schein. Um richtig zu schätzen und zu gewinnen, muss sie noch mindestens einen Schein übrighaben. Hamburger 100gr= 560 cal.

4) Ladenkasse:
Es gibt eine Auswahl aus verschiedenen Bildern von Lebensmitteln. Ein Spieler der Gruppe hat 45 Sekunden, um Artikel seiner Wahl einen nach dem anderen zu nehmen und zu seiner Gruppe zu bringen. Jeder Artikel darf nur einmal mitgenommen werden. Nach jedem Weg wird die Anzahl der Kalorien des Artikels aufgedeckt und die Kalorien werden addiert. Das Ziel ist, 1000 Kalorien zu erreichen, ohne sie zu überschreiten. Obst und Gemüse: Avocado = 200cal, Chicorée =20cal, Löwenzahn =48 cal, Datteln =306 cal, Walnüsse = 660cal, Rosinen = 324 cal.

5) Alles oder nichts:
Es werden 5 Artikel (Bilder von Lebensmitteln) und 5 Kalorienwerte gezeigt. Die Gruppe muss jedem Artikel den richtigen Wert zuordnen. Wenn die Antwort richtig ist, gibt es dafür Münzen. Wenn die Antwort falsch ist, erhält sie nichts, verliert aber gleichzeitig auch die bisher gewonnenen Münzen. Die Gruppe kann die Runde beenden, wann immer sie möchte, und ihre Beute behalten.

6) Elfmeterschießen:
Ein Spieler aus einer Gruppe hat 6 Versuche, um 3 Treffer zu erzielen. Wenn seine Gruppe es aber schafft, zu sagen, wie viele Kalorien ein Glas Cola (100 cal) und ein Glas Wasser (0 cal) haben (ungefähr), dann muss der Spieler nur mehr ein Tor aus 6 Versuchen erzielen.

7) Lückenfüller:
Der Gruppe werden 5 Lebensmittel gezeigt, die Kalorienwerte zwischen 10 und 99. Die Kalorienwerte werden gezeigt, allerdings fehlt die Zahl der Zehner (bei 75 cal steht also nur .5 geschrieben). Die Kinder haben 30 Sekunden Zeit, um die Lücke der Zehnerzahlen zu füllen mit Hilfe von einer Auswahl von 5 Zahlen. Danach zählt der Spielleiter die richtigen Antworten auf. Der Spieler hat erneut 30 Sekunden, um – wenn er möchte – die Werte zu tauschen. Wenn alle Werte stimmen, gibt es Münzen. Käse und Milchprodukte 100gr: Joghurt = 10, Eiweiß = 48, Quark 0% = 40, Quark 20% = 70, Kuhvollmilch = 67.

8) Die Jukebox:
Es gibt 3 Päckchen, deren Inhalt die Gruppe nicht kennt. Um die Pakete zu öffnen, muss die Gruppe den Titel oder den Sänger des Liedes erkennen, das ihnen vorgespielt wird. Bei einer richtigen Antwort, darf ein Päckchen geöffnet werden. Wenn die Gruppe die Anzahl der Kalorien des Lebensmittels im Päckchen aus einer Auswahl von drei Werten richtig auswählt, erhält sie Dollars/Münzen. Fett: Butter: 100g = 760 cal, Öl = 900 cal, Margarine = 755 cal.

9) Darüber – darunter:
Es werden sechs Lebensmittel gezeigt, die Gruppe muss diejenigen mit der höchsten Anzahl an Kalorien finden, dann gewinnen sie Münzen. Finden sie das Lebensmittel mit der kleinsten Kalorienanzahl, gewinnen sie auch. Wenn sie es schaffen, die Lebensmittel von der tiefsten bis zur höchsten Anzahl zu ordnen, erhalten sie noch mehr Münzen. Junkfood (pro 100gr): Chips = 500 cal, Döner = 600 cal, Pizza Margarita = 800 cal, Popcorn = 420 cal, Bacon = 250 cal, Mini-quiche= 537 cal.

10) Wahr oder falsch:
4 Lebensmittel werden zusammen mit je einem Wert an Kalorien vorgeschlagen. Die Gruppe muss entscheiden, ob die zugeordneten Werte richtig oder falsch sind. Liegen sie richtig, gibt es Münzen.

11) Der Ball in der Mitte:
Der Gruppe werden nacheinander vier Lebensmittel gezeigt. Die vier Kalorienwerte werden nebeneinander aufgehängt. Auf ihnen ist auch eine kleine Zielscheibe zu sehen. Er muss versuchen, den Wert zu treffen, der ihm für das gezeigte Lebensmittel richtig erscheint. Wenn er das Ziel verfehlt, ist der Ball verloren. Wenn er den richtigen Wert trifft, kann er versuchen die Mitte der Zielscheibe zu treffen, dann erhält die Gruppe Münzen. Fleisch: Innereien= 140cal, Herz= 122 cal, Zunge = 200 cal, Kalbshirn = 120 cal.

12) Ballonwand:
Es gibt 10 Ballons, die Gruppe kann bis zu sieben Ballons platzen lassen, um denjenigen mit dem richtigen Wert an Kalorien für das betreffende Lebensmittel zu finden.
Getreideprodukte: Löffelbiskuit 100gr =360 cal.

13) Was für ein Chaos:
Es gibt drei Lebensmittel und drei Kalorienwerte. Ein Spieler der Gruppe muss die Lebensmittel zum richtigen Kalorienwert transportieren ohne die Hände zu benutzen. Nachdem alle Lebensmittel zum Wert transportiert werden, gibt es Münzen, wenn die Lebensmittel bei den richtigen Werten liegen. Ist das nicht der Fall, gibt es ein Mal die Möglichkeit die Objekte zu vertauschen. 100g Getreideprodukte: Reis (weiß) = 360 cal, Nudeln = 355 cal, Brot = 250 cal.

14) Barometer:
Ein Lebensmittel: Die Gruppe muss herausfinden, ob die Anzahl an Kalorien höher oder niedriger ist (Abweichung von 30 cal erlaubt). Ein Spieler der Gruppe ist rot, er schiebt/drückt, um den Wert des Barometers zu erhöhen, ein Spieler ist weiß und schiebt/drückt, um den Wert zu senken. Somit muss die Gruppe sich einigen. Wenn der Wert innerhalb der erlaubten Abweichung liegt, ist die Runde gewonnen und es gibt Münzen. Fleisch: Pferd = 110 cal.

15) Die Hand im Sack:
Es gibt fünf Bälle in einem Beutel. Ein Ball hat ein Kreuz aufgemalt, die anderen haben Kalorienwerte aufgemalt. Die Gruppe muss einen Ball pro Zug aus dem Beutel nehmen und ihn dem richtigen Lebensmittel zuordnen. Wenn die Platzierung stimmt, gibt es Münzen. Wenn nicht, wird der Ball zurück in den Beutel getan. Die Gruppe hat eine unbegrenzte Anzahl an Versuchen, doch wenn der Ball mit dem Kreuz gezogen wird, ist die Runde vorbei. Obst: Aprikosen =52 cal, Banane =98 cal, Kiwi = 48 cal, Apfel = 64 cal.