Spieledatenbank

Teile deine Spiele und finde jede Menge neue kreative Spielideen!

Peking Akte

8 - 12
10 - 25
01:30h
  • Außenspiel, Stadtspiel
  • Ein Spiel von: Pfadfinder Raeren St. Georg

Material

  • Fotos der möglichen Täter
  • Verkleidung
  • Markierungen für die Dorfstrecke (Kreide oder Band)

Spielerklärung

Vor Beginn des Spieles müssen Fotos von verschiedenen Personen gemacht werden. Die Personen müssen sich in bestimmten Merkmalen voneinander unterscheiden. Z.B. Brille, Schnurbart, Narbe,…

Die Reihenfolge, in der die Hinweise ausgehändigt werden muss gut bedacht sein, damit erst bei der letzten Station deutlich wird, wer der Täter ist.

Vor dem Spiel muss im Dorf eine Strecke markiert werden, damit die Gruppen sich nicht verlaufen.

Wenn die Kinder ankommen, gibt es eine kleine Einleitung: Wer hat die goldene Ananas geklaut? Die Polizei bittet die Wichtel um Mithilfe, die sich daraufhin in Gruppen aufteilen. Nun erhält jede Gruppe eine Übersicht der möglichen Täter.

Nacheinander begeben sich die Gruppen ins Dorf, um den Täter herauszufinden. Im Dorf verteilt befinden sich die Komplizen (Leiter), die die Wichtel mit ihren Aufgaben erwarten.  An jeder Station müssen die Wichtel die Komplizen besiegen, um einen Hinweis zu erhalten. Hinweise sind z.B. der Täter trägt einen Hut.

Am Ende sollte jede Gruppe den richtigen Täter herausfinden und der Polizei liefern.

Mögliche Aufgaben für die einzelnen Stationen:

  • 100 Meter Laug gegen den Komplizen
  • Quizfragen beantworten
  • Kimspiel (Sachen merken und auswendig wiedergeben können)
  • ….