Spieledatenbank

Teile deine Spiele und finde jede Menge neue kreative Spielideen!

Gemüsebegrüßungsspiel

8 - 16
6 - 40
00:20h
  • Ohne Material

Material

  • Rollenkärtchen (im Anhang)

Spielerklärung

ZIELE
Ein spaßiges Einstiegsspiel zu einer Diskussion über unterschiedliche Verhaltensweisen und kulturelle Differenz:
– Reflexion über die Gültigkeit der eigenen Normen und Werte;
– Lernen, die Grenzen anderer wahrzunehmen und zu achten.

ABLAUF
Der Spielleiter erklärt den Teilnehmern, dass sie sich auf einem bunt gemischten Fest befinden. Die Rollenkärtchen (siehe Materialienanhang) werden verteilt. Die Teilnehmer gehen durch den Raum und begrüßen sich in ihrer spezifischen Weise, was zu irritierenden Situationen führen kann.
Es sollte darauf geachtet werden, dass selbst in witzigen Situationen der ernste Charakter der Simulation erhalten bleibt. Die Teilnehmer können über alles sprechen, was zur Situation oder ihren Gewohnheiten passt.
Gelegentlich können die Übungsleiter eingreifen und z. B. durch Klatschen, neue Konstellationen herbei führen, sodass jeder mit jedem einmal Kontakt hat. Anschließend erfolgt eine gemeinsame Auswertung.

AUSWERTUNG
Welche Begrüßungsformen waren unangenehm bzw. angenehm? Warum?
Gab es irgendwelche Begrüßungen, die anders (z. B. als Feindseligkeit, Annäherungsversuch) verstanden wurden?
Was für Gefühle kamen bei ungewohnten Formen der Begrüßung auf? Wie hätten die einzelnen spontan gerne reagiert?
Welche Strategie hat sich jeder nach den ersten Erfahrungen zurechtgelegt, um sich möglichst „unbeschadet“ durchzufinden?
Was tun bei unterschiedlichen Bräuchen? Welche Regel soll gelten?
Wer hat sich wem anzupassen?